Judo - Traditionen - Grundlagen - Techniken

Artikelnummer: 101915

Kategorie: Judo


14,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Asiatische Kampfkünste halten Körper und Geist fit. Sie verbinden Werte und Traditionen mit Schnelligkeit, Kraft und harmonischen Bewegungsabläufen. Sie fördern das Selbstvertrauen, schulen das Konzentrationsvermögen und dienen der Selbstverteidigung.
 Da im asiatischen Kampfsport der Weg das Ziel ist, ist niemand zu jung oder zu alt, um damit anzufangen. Diese neuen Bücher des Pietsch Verlages zeigen den Weg zum richtigen und sicheren Einstieg in die beliebtesten Kampfsportarten. Reich illustriert und leicht verständlich beschreibt jeder Band die Geschichte und Philosophie der jeweiligen Kampfkunst, erklärt ihre Prinzipien und Etikette, sagt, welche Ausrüstung benötigt wird und was den Interessierten in den ersten Trainingsstunden erwartet. Jeder Autor ist ein erfahrener Budoka, der den Leser Schritt für Schritt mit den Trainingsmethoden und den grundlegenden Techniken vertraut macht. Er stellt seine Disziplin sowohl als Wettkampfsport wie als Selbstverteidigungskunst vor. Darüber hinaus enthält jeder Band ein Verzeichnis der wichtigsten Fachbegriffe und nennt Kontaktadressen.
 Judo heißt »der Weg des sanften Nachgebens« und stammt aus Japan. Es ist seit vielen Jahren olympische Disziplin. Ziel des Judo ist es, durch Zug oder Druck den Gegner aus dem Gleichgewicht zu bringen und ihn auf die Matte zu werfen. Dort versucht man, ihn durch einen Festhaltegriff zum Aufgeben zu zwingen. Beim Judo werden Wurf- und Grifftechniken eingesetzt. Schläge, Tritte und Stöße sind im Wettkampf verboten.

Alex Butcher

ISBN:  978-3-613-50414-1
Titel-Nr.:  50414
Einband:  broschiert
Seitenzahl:  96
Abbildungen:  5 s/w Bilder & 292 Farbbilder
Format:  190mm x 260mm
Erschienen:  03/2006


Kunden kauften dazu folgende Produkte